Das Internationale Institut für Holocaust-Forschung

Die im 15. Jahrhundert ansässigen Juden wurden anscheinend ausgewiesen. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde unter dem Schutz des Markgrafen Georg dem Frommen eine neue Gemeinde gegründet. Die Nähe der Siedlung zum Wirtschaftszentrum Nürnberg und die Rivalität zwischen den protestantischen Adeligen in Ansbach und den katholischen Bischöfen von Bamberg unterstützte die Entwicklung der jüdischen Gemeinde, welche zur größten in Bayern und eine der wichtigsten in Deutschland wurde.
mehr Details

Stay Connected

Facebook   YouTube   Twitter   Blog